Suche Menü

martin-woestmeyerMartin ist beruflich und privat mit Kunst und Kultur verbunden. Er leitet das Kundenzentrum des Thalia Theaters. Dafür hätte er nicht Politikwissenschaft, Philosophie, Publizistik (Münster) und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (Hamburg) studieren müssen. Martin kann Gespräche und Podien moderieren. Für die Stiftung, die heute Stiftung für die Freiheit heißt, hat er dies im Auftrag von Jöran gemacht. Daher kennen sich die beiden auch. Jöran und Martin sprechen sonst vor allem über Fußball. Martin war zwei Jahre lang Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft, bevor er sich unter der Piratenflagge neuen politischen Ufern zuwandte. Er ist in Politik und Wirtschaft gut vernetzt und gefragter Juror im Theaterbereich.